[WFEW] Was für eine Woche #43

Challenges

 

  • Goodreads-Challenge: 172 von 100 gelesenen Büchern
  • Eigene Challenge: SUB von 183 bei 3 gerade gelesenen Büchern

 

Abbruch

  • Spocks Welt | Diane Duane | zum ersten Mal hab ich einen Star Trek-Roman abgebrochen. Das macht mich irgendwie traurig, denn das waren bisher so ziemlich meine Safety Blankets. Auch, wenn bisher keiner so richtig die Stimmung der alten Folgen kopieren konnte, waren sie alle … eben Star Trek. Aber dieser hier war so schlecht, dass auf fast jeder Seite etwas war, was einfach nicht zum Trekverse passte und mich wirklich nervte. Schnell hasste ich das Buch und da …war es wohl besser für es und mich, es abzubrechen. Ärgert mich dennoch immer noch. Aber mal ehrlich, sie klonen Zwiebelsoße?

 

Gelesenes

  • Twig im Dunkelwald | Paul Stewart, Chris Riddell | Kinderbuch, Fantasy | 303 Seiten | 3 Sterne | Rezension

 

Am Lesen/Hören

  • Twelve Doctors of Christmas | Jacqueline Rayner u.a. | Seite 91
  • Star Trek 11 | James Blish | Seite 35
  • Loriots großer Ratgeber | Loriot | Seite 61

 

Im Netz

Diese Woche habe ich leider wieder nichts gefunden.

 

Und sonst so?

Die Erkältung hatte mich die halbe Woche im Griff, aber auch jetzt habe ich irgendwie noch nicht zum Lesen zurückgefunden. Vielleicht was es dieses Jahr einfach etwas sehr viel. Ich hoffe, ich finde wieder Lesemotivation, aber im November kommt auch noch der NaNo, also wird es jetzt nicht so viel mehr in den nächsten Wochen.

 

Und wie war eure Woche?

Sagt mir etwas Nettes