[WFEW] Was für eine Woche #41

Challenges

 

  • Goodreads-Challenge: 164 von 100 gelesenen Büchern (laut Goodreads. Eigentlich müssten es aber 165 sein. Kann nur nicht mehr rekonstruieren, welches Buch fehlt.)
  • Eigene Challenge: SUB von 192 bei 2 gerade gelesenen BüchernAber auch die anderen habe ich mal wieder aktualisiert, und siehe da, es gibt Fortschritte:
  • Rory Gilmore-Challenge: 20 von 330
  • Buchspringer-Challenge: 10 von 30

weiterlesen[WFEW] Was für eine Woche #41

Was ich gerne einmal lesen würde

Vor einigen Tagen bin ich bei einem anderen Blog auf einen Beitrag gestoßen, in dem der Blogger niedergeschrieben hat, was er/sie gerne einmal lesen würde. (Falls du dich wiedererkennst, schreib mir, denn ich konnte partout nicht rekonstruieren, bei wem ich das sah. Dabei würde ich dich gern hier verlinken.) Nun würde ich gern Ähnliches machen. Denn, wie man an vielen meiner Rezensionen und Sternbewertungen in letzter Zeit sieht, bin ich mit dem Buchmarkt nicht mehr so wirklich zufrieden. Dinge, die ich gerne einmal lesen würde, finde ich einfach nicht. Und ich kann nicht jedes Buch, dass ich gern lesen würde, selbst schreiben. Dazu sind es einfach zu viele.

weiterlesenWas ich gerne einmal lesen würde

Warum ich mich jetzt schon aufs Jahresende freue…

Heute ein etwas privaterer Beitrag, dem geschuldet, dass ich langsam ungeduldig werde. Nicht nur, dass ich eh schon im Juni anfange, Weihnachtslieder zu singen – und das als nicht gerade weihnachtsbegeisterter Mensch -, sondern ich habe auch schon seit April buchige Pläne für das nächste Jahr. Und ich will, dass es endlich soweit ist.

 

weiterlesenWarum ich mich jetzt schon aufs Jahresende freue…

Das große Buchcasting – Teil 1

Wie angekündigt habe ich vor einigen Wochen alle Bücher daraufhin sortiert, ob ich sie wirklich noch lesen will. Alle, bei denen ich das nicht mit absoluter Sicherheit sagen konnte, wurden in eine extra Box aussortiert. Aber einfach weggeben wollte ich sie auch nicht. Also gab es das große Buchcasting.

weiterlesenDas große Buchcasting – Teil 1