Lies dich nach Hogwarts-Challenge

Gefunden und erstellt von (unter anderem!): Ivy von Book-ilicious

Zu gewinnen gibt es dabei Schmuckausgaben von Harry Potter Band 3, beziehungsweise Phantastische Tierwesen, … (Das Lehrbuch von Newt Scamander, nicht das Filmscript).

 

Regeln:

  • die Challenge läuft vom 01.10. bis zum 31.12.2017
  • es gibt keinen Anmeldeschluss. Man kann jederzeit während dieses Zeitraums in die Challenge mit einsteigen
  • es zählen nur die Bücher, die in der Zeit vom 01.10. bis 31.12.2017 gelesen wurden
  • man muss über einen Blog verfügen und eine entsprechende Challengeseite erstellen
  • nach Ende eines jeden Monats sollte ein kurzes Update über die bisher gelösten Aufgaben in einem gesonderten Blogbeitrag erfolgen
  • die Reihenfolge, in der ihr die Aufgaben löst, ist vollkommen egal. Wichtig ist nur, dass ihr eure Fortschritte (inklusive aktueller Gesamtpunktzahl) auf eurer Challengeseite festhaltet, damit wir den Überblick nicht verlieren. (Gerne könnt ihr euch den unteren Teil mit den Fragen einfach in euren Beitrag zur Challenge reinkopieren und die von euch gelesenen Bücher dazu schreiben, gerne auch entsprechende Rezensionen verlinken)
  • nutzt auf allen Social Media Kanälen den Hashtag #LiesDichNachHogwarts, sofern ihr auch dort über die Challenge berichten möchtet (was natürlich kein Muss ist, aber sehr gerne gesehen ;-))
  • ein gelesenes Buch darf nicht für mehrere Aufgaben verwendet werden, selbst wenn es zum Beispiel in London spielt und gleichzeitig an Weihnachten. Hier müsst ihr euch entscheiden, für welche Aufgabe ihr das Buch dann verwendet, entweder für London oder für Weihnachten.

 

Aufgaben – und damit meine Zusammenfassung

LEICHTE AUFGABEN (1 Punkt pro gelöste Aufgabe)

1. Lies ein Buch, das in einer Schule (egal ob Highschool, College, Zauberschule, etc. pp.) spielt.      ?

Ich bin mir nicht sicher, ob es zählt. Mathe ist übertrieben hässlich, Frau Bachmayer von Amelie Bachmeyer ist ein Nonfiction, bei dem eine Lehrerin einer ‚Oberschule‘ (also Haupt- und Realschule) von ihrem Alltag mit den Schülern erzählt.

2. Lies ein Buch, das in London spielt.

Jagd auf den Unsichtbaren aus der Lucius-Adler-Reihe von Humberg und Perplies spielt, wie alle Romane der Reihe, in London. Vor allem in der Baker Street 221b und dem Diogenes Club, denn Sherlock Holmes hat Lucius bei sich aufgenommen und sein Bruder Mycroft nimmt den Jungen mit zu sich in den Club, wo die Kinder ihr eigenes kleines Reich haben.

3. Lies ein Buch, in dem magische Kreaturen vorkommen.

4. Lies ein Buch, das eine Zugfahrt und/oder Reise beinhaltet.

In Corona von Greg Bear muss eine Nachricht 10 Jahre lang reisen, um die Föderation zu erreichen. Diese Strecke muss (schneller) auch von der Enterprise zurückgelegt werden, um zum Ausgangspunkt der Nachricht zu kommen, UND ein fremdes Wesen versucht, in die Galaxie zu kommen und diese zu zerstören. Eine der drei Reisen wird wohl zählen.

5. Lies ein Buch deiner Wahl aus dem Carlsen Verlag und rezensiere es auf deinem Blog.

Twig im Dunkelwald ist zum Glück aus dem Carlsen-Verlag (wenn auch schon 15 Jahre alt).

6. Lies ein Buch, in dem es ums Zeitreisen geht.
7. Lies ein Buch, das von Hexen/Hexern handelt.
8. Lies ein Buch, das an Weihnachten spielt.

Heilig Abend zusammen! von Uwe Wandrey.

9. Lies ein Buch mit einem magischen Setting.
10. Lies ein Buch, in dem es um eine innige Freundschaft geht.

Mögliche Gesamtpunktzahl leicht: 10 Punkte

MITTELSCHWERE AUFGABEN (2 Punkte pro gelöste Aufgabe)

11. Lies ein Buch, in dem ein  Zwillingspaar eine Rolle spielt.
12. Lies ein Buch, in dem es um eine Rebellion geht.

Auch hier bin ich mir nicht ganz sicher, ob es zählt. In Markus Orths‘ Lehrerzimmer gibt es eine kleine Untergrundgruppe von Lehrern, die sich erst nur verbal, später auch durch Taten gegen den größenwahnsinnigen und unberechenbaren Direktor auflehnt. Zum Schluss ist das Oberschulamt im Haus und der Protagonist kommt mit einer Waffe in die Schule – schlägt den Rektor aber dann mit dessen eigenen Mitteln. Zumindest für den Moment.

13. Lies ein Buch mit zwei/mehreren Rivalen.

Notruf aus dem All von Mack Reynolds, der erste Star Trek-Roman, der je veröffentlicht wurde. Hier gibt es gleich einige Rivalen.
Auf dem Planeten 1 den Schamanen.
Auf dem Planeten 2 den Hohepriester.
Und auf dem dritten Planeten einerseits einen wahnsinnigen, geklonten Herrscher, andererseits 9 Klone, gegen die sie in der Gladiatorenarena antreten müssen.

14. Lies ein Buch, in dem es um Bücher geht.

15. Lies ein Buch, in dem Rätsel gelöst werden müssen.

Warum haben tätowierte Menschen mehr Sex? Diese und andere Rätsel wurden in den Studien gelöst, die Mark Benecke im gleichnamigen Buch zusammenfasst. Warum brechen Spaghetti nie in zwei, sondern mindestens in drei Teile, können Fische Musik hören, …?

16. Lies ein Buch, in dem es um Angst/Albträume geht.

Die Abenteuer von Autistic-Hero-Girl von Daniela Schreiter.

17. Lies ein Buch, in dem ein Gefängnis vorkommt.

A Tale of Two Cities von Charles Dickens. Lucies Vater sitzt jahrelang unschuldig im North Tower in Paris in Haft.

18. Lies ein Buch, in dem es eine (böse) Überraschung gibt.

In Angriff der Automatenmenschen von Bernd Perplies und Christian Humberg greift plötzlich James, der sehr menschliche und besonders nette und höfliche Automatenbutler, die Kinder an und versucht, sie zu töten.
Und auch, als sie dahinter kommen, wer Schuld daran ist, gibt es eine böse Überraschung, die ich aber wegen Spoilern nicht nennen möchte ;).

19. Lies ein Buch, in dem es um verschiedene Rassen (egal ob Reallife oder Fantasy) geht.

The Trellisane Confrontation von David Dvorkin hat selbst für einen Star Trek besonders viele Spezies. Da haben wir die festgenommenen Rebellen, die die Enterprise in einem Gefangenentransport fortbringen soll, die alleine schon 3 verschiedene Spezies – ich mag den Begriff Rasse nicht – beinhalten, dazu Klingonen, raumfahrende Walrösser, noch eine fremde, aber eher humanoide Spezies, und natürlich Spock.

20. Lies ein Buch, das in einem Schloss spielt/in dem ein Schloss eine Rolle spielt.

Mögliche Gesamtpunktzahl mittelschwer: 20 Punkte

SPEZIALAUFGABEN (3 Punkte pro gelöste Aufgabe)

21. Lies ein Buch, in dem es um einen Riesen geht oder in dem ein Riese vorkommt.

Laurence Yep – Herr der Schatten

22. Lies ein Buch, in dem es um Wiederauferstehung geht.
23. Lies ein Buch, das in Tagebuchform geschrieben ist.
24. Lies ein Buch, in dem eine magische/fiktive Welt auf die echte Welt trifft.

In Neil Gaimans Sternwanderer trennt nur eine Mauer die reale Welt vom Feenland und der Protagonist schlüpft durch ein Loch zwischen den Welten, ist ein Kind beider.

25. Lies ein Buch, in dem es um Gestaltenwandler geht.

Mögliche Gesamtpunktzahl spezial: 15 Punkte

 

Hinzu kommen monatliche Aufgaben zu je 5 Punkten:

Oktober 

 

Bisher erreichte Punkte: 30, je nachdem, ob alles so gelten kann.