Valentinstagsspecial – meine liebsten Romanzen

Ich bin kein großer Freund des Valentinstags. Ich hab nicht mal ein Problem damit, dass die Blumen-, Schokoladen- und Grußkartenindustrie den mehr oder weniger für sich zu einem Hype gemacht hat. Mich nervt nur, dass alle dann mit ihren Beziehungen nach außen hin angeben, statt sich für sich zu freuen. Aber da mit Selfies, Essensfotos und Co. die Welt eh zu einem Ort geworden ist, an dem jeder glaubt, er ist der Mittelpunkt des Universums, war das eine zu erwartende Entwicklung war.

Aber nachdem ich jetzt erst einmal erfolgreich die Stimmung zerstört habe, möchte ich sie wieder aufbauen. Denn so ungern ich den Valentinstag auch habe, ist Liebe doch durchaus etwas Positives. Und auch, wenn es viel klüger wäre, sie an jedem einzelnen Tag zu feiern, ist der Valentinstag aktuell immer noch DER Tag der Liebe. Also nutzen wir das mal für romantische Bücher.

weiterlesenValentinstagsspecial – meine liebsten Romanzen