#WirLesenFrauen

Eva-Maria von Schreibtrieb (und Schwester im Nornennetzwerk <3) ruft zum Weltfrauentag in diesem Jahr – 8. März, nicht vergessen – zu einer Challenge auf. Von März 2019 an gilt es ein Jahr lang (und sicher auch gern darüber hinaus) mehr Frauen zu lesen, mehr für ihre Sichtbarkeit in der Literatur zu tun und sich selbst mehr über Feminismus zu informieren

Regeln:

  •  Ihr dürft jede Aufgabe zu jeder Zeit während der Challenge bewältigen.
  • Außerdem dürft ihr Aufgaben mehrmals abschließen und so am Ende auf mehr Punkte kommen.
  • Die Punkte sollen ein kleiner Anreiz sein. Es wird bei dem Gewinnspiel einen Gewinn für die höchste Punktzahl geben und einen weiteren, den ich unter allen Teilnehmer*innen verlose.
  • Es gibt unterschiedlich viele Punkte für die Aufgaben, weil ich glaube, dass es nachhaltiger ist, wenn ihr ein Buch über Feminismus lest, als ein belletristisches Werk, und weil manche Aufgaben nicht leicht zu lösen sind.

Die Aufgaben:

  1. Lest ein Sachbuch zum Thema Feminismus. Dafür gibt es drei Punkte.
  2. Lest ein Buch aus einer Autorinnenvereinigung wie dem Nornennetz oder den mörderischen Schwestern. Dafür gibt es einen Punkt.
  3. Lest ein Buch einer WoC (Woman of Color). Dafür gibt es zwei Punkte.
  4. Lest den Essayband einer Autorin. Einen Punkt bekommt ihr je Band.
  5. Lest das Buch einer deutschsprachigen Autorin. Darum gibt es dafür einen Punkt.
  6. Lest das Buch einer nicht-europäischen und nicht-amerikanischen Autorin. Zwei Punkte dafür.
  7. Lest ein Sachbuch einer Autorin. Greift zu und ergattert euch einen Punkt.
  8. Lest ein preisgekröntes Buch einer Autorin. Zwei Punkte dafür.
  9. Lest das Buch einer SP-Autorin. Einen Punkt je Buch.
  10. Lest einen Literaturklassiker einer Autorin. Zwei Punkte für diese Aufgabe.
  11. Lest einen Gegenwartsroman einer Autorin. Einen Punkt dafür.
  12. Lest ein Buch über eine trans Frau, geschrieben von einer (trans) Frau. Zwei Punkte gibt es dafür.

 

Und da man Aufgaben auch doppelt lesen kann, hier noch einmal die Kurzübersicht, unter der ich je Punkt die entsprechenden gelesenen Bücher eintragen werde:

 

  1. Lest ein Sachbuch zum Thema Feminismus
  2. Lest ein Buch aus einer Autorinnenvereinigung. Z.B. dem Nornennetz oder den mörderischen Schwestern.
  3. Lest ein Buch einer Woman of Color.
  4. Lest einen Essayband einer Autorin.
  5. Lest das Buch einer deutschen Autorin.
  6. Lest das Buch einer nicht-europäischen und nicht-amerikanischen Autorin.
  7. Lest ein Sachbuch von einer Autorin.
  8. Lest ein preisgekröntes Buch, das eine Frau geschrieben hat.
  9. Lest das Buch einer SP-Autorin.
  10. Lest einen Klassiker aus der Feder einer Autorin.
  11. Lest einen Gegenwartsroman einer Autorin.
  12. Lest die Geschichte einer trans Frau, geschrieben von einer (trans) Frau

Stand 10. Februar 2019: 0 von 12 Aufgaben erfüllt, 0 Punkte.