[Monatsrückblick] April 2021

Da sind der April und mit ihm Ostern auch schon wieder vorbei. Und heute Nacht … äh, sind wir ganz brav, weil Beltane ein Fruchtbarkeitsfest ist und …. bäh. Und auch Walpurgis geht nicht – es sei denn, man lebt mit dem Teufel in einem Haushalt. Aber ansonsten sollte man das gemeinsame Hinternküssen mit Satan wegen Corona doch besser lassen.

Weiterlesen

Lilly Labord – Das kriegen wir gebacken!

Das kriegen wir gebacken!Buchdetails

  • Erinnert an:  Etwas an “A Wizard’s Guide To Defensive Baking”, nur weniger cool
  • Genre: Romantasy
  • Erscheinungsdatum: 2020
  • Verlag: Selfpublisherin
  • ASIN: B08NFYYMLH
  • Ebook 298 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Triggerwarnungen: Eine Art Ableismus, Corona
  • Positiv anzumerken: /

Weiterlesen

[TAG] Probleme eines Buchnerds

Ich habe mal wieder einen Tag gefunden. Zuerst bei Leseratz und dann zurückverfolgt zu einem Youtube-Video von Anna. (Ob sie die Erstellerin ist, konnte ich aus dem Text nicht feststellen, aber sie gibt keine andere Quelle an und ich schau so ungern Booktube.) Jedenfalls … wer mich länger liest, weiß, dass ich Tags liebe, also los geht’s.

Weiterlesen

[Monatsrückblick] März 2021

 

Erinnert ihr euch noch an ‘Schneee’ letzten Monat? Tja, diese Woche saß ich mehrere Tage in T-Shirt und hochgekrempelter Hose auf dem Balkon. Jetzt ist wohl Sommer.

Das schrieb ich letzten Monat. Heute hatten wir: Schnee, Hagel, strahlende Sonne, und vor vier Tagen noch eine Hitze, die mir Löcher in den Kopf gebohrt hat. Mit anderen Worten: Es ist April.

Weiterlesen

Päuschen

Der Monatsrückblick und mögliche Rezensionen verschieben sich bis nach Ostern, da ich mir mal eine Woche Urlaub gönne. Haltet die Ohren steif und vermisst mich nicht zu sehr. 😉

[Montagsfrage] Leseanteil in Fremdsprache

Lange ist es her, dass ich das letzte Mal eine Montagsfrage beantwortet habe, die Antonia wöchentlich stellt. Oft, weil ich keine Antwort weiß, die einen Beitrag rechtfertigt. Noch öfter, weil ich sie selten vor Mittwoch sehe. (Es ist Pandemie, wer hat da Zeitgefühl und erinnert sich, dass er was nachschauen wollen könnte?)

Heute habe ich sie aber gesehen, und gehe hoffentlich recht in der Annahme, dass tatsächlich auch (noch) Montag ist? Sie lautet:

Wie hoch ist euer Leseanteil in einer Fremdsprache und warum lest ihr nicht die Übersetzung?

Weiterlesen

Benjamin und Christine Knödler – Young Rebels

Young Rebels: 25 Jugendliche, die die Welt verändernBuchdetails

  • Erinnert an: Wonder Women und Girl Squads von Sam Maggs, nur in angenehmerem Schreibstil und mit besserer Umsetzung von Diversität
  • Genre: Kinderbuch, Biografie, Sachbuch
  • Erscheinungsdatum: 2020
  • Verlag: Hanser
  • ISBN: 978-3446266407
  • Hardcover 160 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Triggerwarnungen: Beinahe jede Art von Menschenfeindlichkeit, weil der Kampf gegen sie thematisiert wird, Body-Shaming, Erwähnung von Suizid-Raten
  • Positiv anzumerken: Nutzung des Gendersternchens, auf Diversität ausgelegte Auswahl der Beispiele

Weiterlesen

Julia Ecklar – Kobayashi Maru (Star Trek TOS)

Star Trek: Kobayashi MaruBuchdetails

  • Erinnert an: Star Trek The Wrath of Khan, wegen der Fixierung auf Szenarios, die man nicht gewinnen kann
  • Genre: Science Fiction
  • Erscheinungsdatum: 1989
  • Verlag: Heyne
  • ISBN:  9783453072695
  • Taschenbuch 253 Seiten (bzw. in der Version mit dem Cover hier, 218, aber ich habe eine Edition, deren Cover schlicht nicht verfügbar war)
  • Sprache: Deutsch
  • Triggerwarnung: Blut, schwerwiegende Verletzung, Darstellung der psychologischen Probleme bei Enge und Hoffnungslosigkeit, in wenigen Zeilen auch Alltagsrassismus

Weiterlesen