2020 in Büchern [2] – Tops und Flops

 

Hallo und willkommen zum zweiten Teil meines Jahresrückblicks. Nachdem ich mir gestern angeschaut habe, wie es in diesem Jahr mit Challenges aussah und was im nächsten Jahr noch so kommt, kommen wir heute zu meinen Jahreshighlights. Und zu den Flops unter meinen diesjährigen Büchern.

 

Weiterlesen

2020 in Büchern [1] – Challenges und letzte Links

 

Hallo und herzlich Willkommen zu meinem Jahresrückblick. Die Aufteilung der letzten Jahre war mir ganz angenehm, also behalte ich die Trennung in drei Posts an drei Tagen bei (sofern meine Sehnenscheidenentzündungen mir nicht einen Strich durch die Rechnung machen, denn den Post für den 31. zumindest kann ich nicht vorplanen, die Statistiken kann ich erst machen, wenn ich weiß, dass ich in diesem Jahr kein weiteres Buch beenden werde).

Bei Challenges wird es diesmal zwar nicht so viel geben, aber dennoch möchte ich ein paar Worte dazu verlieren.

Weiterlesen

2019 in Büchern [2] – Tops und Flops

 

Hallo und willkommen zum zweiten Teil meines Jahresrückblicks. Nachdem ich mir gestern angeschaut habe, wie es in diesem Jahr mit Challenges aussah und was im nächsten Jahr noch so kommt, kommen wir heute zu meinen Jahreshighlights. Und zu den Flops unter meinen diesjährigen Büchern.

 

Weiterlesen

2019 in Büchern [1] – Challenges und letzte Links

 

Hallo und herzlich Willkommen zu meinem Jahresrückblick. Da die Aufteilung letztes Jahr so gut geklappt hat, werde ich auch in diesem Jahr wieder an drei Tagen hintereinander auf verschiedene Aspekte des Buchjahres 2019 zurückblicken.

Heute geht es erst einmal los mit den abgeschlossenen oder auch nicht beendeten Challenges. Dann schaue ich, welche Challenges es 2020 gibt und welche ich davon vielleicht gerne machen würde. Außerdem möchte ich natürlich noch die im Dezember veröffentlichten Blogbeiträge Anderer empfehlen, wie ich das jeden Monat mache.

Weiterlesen

2018 in Büchern [3] – Gesamtübersicht und Statistik

Der letzte Tag im Jahr und endlich kann ich euch mit meiner Statistik belagern. Dabei werde ich aber erst mit allem Harmlosen anfangen, und warne, bevor ich in die Tiefe gehe (und so etwas schaue, wie ob es einen Zusammenhang zwischen der Seitenzahl und den gelesenen Tagen gibt). Ich entschuldige mich dennoch im Voraus. Ich habe Soziologie studiert, ich LIEBE Statistiken.

Weiterlesen

2018 in Büchern [2] – Tops und Flops

 

Hallo und willkommen zum zweiten Teil meines Jahresrückblicks. Nachdem ich mir gestern angeschaut habe, wie es in diesem Jahr mit Challenges aussah und was im nächsten Jahr noch so kommt, kommen wir heute zu meinen Jahreshighlights. Und zu den Flops unter meinen diesjährigen Büchern.

 

Weiterlesen

2018 in Büchern [1] – Challenges und letzte Links

 

Hallo und herzlich Willkommen zu meinem Jahresrückblick. Innerhalb von drei Tagen werde ich euch von meinem Bücherjahr erzählen und sowohl zurückschauen, als auch auf 2019 blicken.

Heute geht es erst einmal los mit den abgeschlossenen oder auch nicht beendeten Challenges. Dann schaue ich, welche Challenges es 2019 gibt und welche ich davon vielleicht gerne machen würde. Außerdem möchte ich natürlich noch die im Dezember veröffentlichten Blogbeiträge Anderer empfehlen, wie ich das jeden Monat mache. Denn die auszulassen, nur, weil sie in die langen Beiträge gelesener Bücher nicht passen, fände ich doch zu schade.

Weiterlesen

BuchSaiten Blogparade 2018

Keine zwei Wochen mehr, bis das Jahr vorbei ist, und deshalb kribbelt es mir langsam in den Fingern. Ich will mich endlich an die Jahresrückblicke machen. Aber da ich noch an einem Challenge-Buch lese – und das Jahr ja doch noch fast zwei Wochen und daher bei mir mindestens noch zwei Bücher hat -, kann ich mit den Normalen noch nicht loslegen. Da ist es umso schöner, dass die altbekannte Blogparade – von BuchSaiten ins Leben gerufen, jetzt von Die Liebe zu den Büchern weitergeführt – auch dieses Jahr wieder gemacht wird.

Weiterlesen