[WFEW] Was für eine Woche #25

Was für eine Woche #25

Challenges

  • Goodreads-Challenge: 103 von 100 gelesenen Büchern
  • Eigene Challenge: SUB von 234 bei 2 gerade gelesenen Büchern

Gehörtes

  • Es muss wohl an dir liegen | Mhairi McFarlane | Romanze | 13 Stunden 35 Minuten | 4 Sterne | Rezension

 

Neuzugänge

  • Urlaub mit Papa | Dora Heldt | Ich hab Band 1, 2, 4 und 5 der Reihe, Band 3 musste also auch sein
  • Von September, die sich ein Schiff baute und das Feenland umsegelte | Catherynne M. Valente
  • Voll Schaaf | Stephan Höstermann | (Muss noch bei Goodreads hinzugefügt werden)

Gelesenes

  •  Der Papiermagier | Charlie Holmberg | REREAD
  • Hilfe, die Googles kommen | Tobias Mann | Humor | 272 Seiten | 2 Sterne | Rezension
  • Männer sind anders. Autos auch. | Susa Bobke | Sachbuch, Biografie | 255 Seiten | 3 Sterne

 

Am Lesen/Hören

  • Star Trek Log Two | Alan Dean Foster | Seite 36

 

Vom SUB entfernt

  • „Es juckt so fürchterlich, Herr Richter!“ | Uta Eisenhardt | Nachdem mir ihr voriges Buch schon nicht zusagte, habe ich dieses hier abgebrochen, nachdem es mich nach einigen Kapiteln nicht fesseln oder auch nur interessieren konnte

 

Im Netz

Leider habe ich diese Woche im Netz nichts entdecken können, was besonders spannend gewesen wäre.

 

 

Und sonst so?

Mein 100-Bücher-Ziel habe ich geschafft. Jetzt heißt es nur noch, den SUB zu reduzieren und dann sind die Jahresziele auch schon geschafft. Irgendwie ein gutes Gefühl. Vor allem, weil das dann heißt, dass ich irgendwann wieder guten Gewissens Bücher ohne Ende kaufen kann.

 

Und wie war eure Woche?

Sagt mir etwas Nettes