[WFEW] Was für eine Woche #40

Challenges

 

  • Goodreads-Challenge: 160 von 100 gelesenen Büchern
  • Eigene Challenge: SUB von 194 bei 3 gerade gelesenen Büchern

 

Vom SUB entfernt

Neben dem zweiten Buchcasting, also dem zweiten Anlesen von Büchern, bei denen ich mir nicht mehr sicher bin, ob ich sie lesen will, hab ich auch aussortiert. Ich hatte mehrere Bände einer Reihe einer Autorin, bei der mich der erste Band schon nicht ansprach. Und dann war ein Roman auch noch doppelt bei Goodreads registriert. So ist es wieder deutlich weniger geworden.

 

Neuzugänge

  • Good Omens | Terry Pratchett & Neil Gaiman
  • Die Uralte Metropole (Lycidas #1) | Christoph Marzi

Ich bin unschuldig. Ich habe ein Paket von einer Freundin bekommen. Seit Jahren droht sie an, mich mit Lesestoff zu versorgen, von dem sie findet, ich müsste ihn kennen. Als Rache, weil ich ihr meinen Lieblingsroman geschickt habe. Hätte nicht gedacht, dass sie das durchzieht.

 

Gelesenes

  • Mathe ist übertrieben hässlich, Frau Bachmayer | Amelie Bachmayer | Nonfiction | 256 Seiten | 3 Sterne
  • Notruf aus dem All | Mack Reynolds | SciFi, Jugendbuch | 208 Seiten | 4 Sterne | Rezension
  • Lehrerzimmer | Markus Orths | Belletristik, Parodie | 160 Seiten | 2 Sterne | Kurzrezension
  • Hauptsache nichts mit Menschen | Paul Bokowski | 192 Seiten | 2 Sterne | Rezension
  • Corona | Greg Bear | SciFi | 192 Seiten | 2 Sterne | Kurzrezension

 

Am Lesen/Hören

  • Jagd auf den Unsichtbaren | Bernd Perplies, Christian Humberg | Seite 98
  • Twelve Doctors of Christmas | Jacqueline Rayner u.a. | Seite 37
  • A Tale of two Cities | Charles Dickens | 1 Stunde 14 Minuten (Hörbuch + Lesen parallel)

 

Im Netz

Diese Woche habe ich leider nichts gefunden.

 

Und sonst so?

Am Montag begann die zwölfte Woche vor Weihnachten. Ich habe ein Doctor Who Weihnachtsbuch mit 12 Kurzgeschichten mit je einem der zwölf Doktoren. Ratet mal, was ich damit jetzt mache? 😉

 

Und wie war eure Woche?

Sagt mir etwas Nettes