#Buchshit – Die schlechtesten Bücher meines Lebens

Der Buchdrache rief dazu auf, die schlimmsten Bücher endlich mal als solche zu benennen, und natürlich muss ich da mitmachen. Doch nicht nur ich. Die Teilnehmer der Aktion findet ihr hier in der Übersicht.

Der Beitrag vor meinem ist der von Buchdrache höchstselbst. Und am 9. September geht es bei Elisa, dem reisenden Bücherwurm weiter.

Während der Buchdrache selbst sehr gut ist, Bücher mit triefendem Hohn und Sarkasmus zu zerreißen und selbst im schlimmsten Trash noch etwas Gutes findet, wird es bei mir aber verbitterter zugehen. (Nicht, dass ich nicht ab und an auch Trash genießen würde.) Denn bei mir geht es um die schlechtesten Science Fiction-Romane, die ich je gelesen habe. Die schlimmsten Romane zu meinen Lieblingsserien.

weiterlesen#Buchshit – Die schlechtesten Bücher meines Lebens

Ashley Gilmore – Geller Girls

Geller Girls: Von Müttern und TöchternBuchdetails

  • Erinnert an: Es SOLL an Gilmore Girls erinnern. Darauf ist der ganze Roman nur ausgelegt.
  • Genre: ‚Frauenroman‘, Romanze
  • Erscheinungsdatum: 2017
  • Verlag: Selfpublishing/Amazon CreateSpace
  • ISBN:  //
  • Ebook 240 Seiten
  • Sprache: Deutsch

weiterlesenAshley Gilmore – Geller Girls