Björn Sülter – Es lebe Star Trek

Es lebe Star Trek by Björn SülterBuchdetails

  • Erinnert an: TrekMinds und so ziemlich all die Star Trek-Sachbücher, die sich aus irgendeinem Grund immer mehr mit dem Äußeren und Produktionsbedingungen beschäftigen
  • Genre: Sachbuch
  • Erscheinungsdatum: 2018
  • Verlag: in Farbe und Bunt
  • ISBN: 978-3959361057
  • Taschenbuch 524 Seiten
  • Sprache: Deutsch

WeiterlesenBjörn Sülter – Es lebe Star Trek

Hasnain Kazim – Post von Karlheinz

Post von Karlheinz by Hasnain KazimBuchdetails

  • Erinnert an: //
  • Genre: Nonfiction, Humor
  • Erscheinungsdatum: 2018
  • Verlag: Penguin
  • ASIN: B077C3LJKY
  • Ebook 269 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Trigger: Rassismus (beschrieben aus Sicht eines Betroffenen), Blasphemie
  • Positiv: Aufzeigen von Alltagsrassismus, politische Aufklärung auf differenzierte Art

WeiterlesenHasnain Kazim – Post von Karlheinz

Apo Svalley – Online Geld verdienen durch T-Shirts

Online Geld verdienen durch T-Shirts: Dein Ticket in die finanzielle Freiheit 2019 (Passives Einkommen durch Online Marketing)Buchdetails

  • Erinnert an: //
  • Genre: Ratgeber, Nonfiction
  • Erscheinungsdatum: 2018
  • Verlag: Selfpublisher
  • ASIN: B07DH8MH26
  • Ebook 207 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Trigger: Keine
  • Positiv: Auch nichts

WeiterlesenApo Svalley – Online Geld verdienen durch T-Shirts

Meine Buchreihen – Teil 1: Abgebrochen I

 

Aktuell gibt es in der Buchbloggerblase jede Menge Beiträge über Buchreihen. Unter Anderen (die Auslöser meiner Beiträge hier) bei Kerstin und Janna von KeJas-BlogBuch, aber auch bei Pink Anemone, die gleich eine Challenge gemacht hat, um die Reihen mal vom SUB zu befreien, und Gabriela vom Buchperlenblog – die neben dem verlinkten Beitrag in letzter Zeit auch sehr viele Trilogien betrachtet. (Unter anderem von Kai Meyer, für die Kai Meyer-Leserin, die unten auf dem Sofa sitzt.)

Und da ich ehrlich gesagt die Übersicht über meine Reihen völlig verloren habe – und das, obwohl ich Reihen eigentlich nicht mag und sie eigentlich nicht so viele sein sollten (haha.) -, schließe ich mich dem Trend mal an.

WeiterlesenMeine Buchreihen – Teil 1: Abgebrochen I