#WirLesenFrauen – Kurzrezensionen Teil 3

Wieder einmal stelle ich euch ein paar der Bücher vor, die ich für die #WirLesenFrauen-Challenge gelesen habe. Diesmal ging es im Schnitt aber etwas abwärts mit meiner Bewertung der Bücher. Ich kann nicht genau sagen, ob ich nach so vielen Büchern in so kurzer Zeit einfach übersättigt bin, oder, ob das wirklich nur an den Büchern selbst lag.

weiterlesen#WirLesenFrauen – Kurzrezensionen Teil 3

#WirLesenFrauen – Kurzrezensionen Teil 2

Und weiter geht es mit den Büchern, die ich für die #WirLesenFrauen-Challenge gelesen habe. Wobei ich nicht komplett alle vorstelle. Aber zu einigen habe ich doch zumindest ein paar Sätze zu sagen.

weiterlesen#WirLesenFrauen – Kurzrezensionen Teil 2

2018 in Büchern [1] – Challenges und letzte Links

 

Hallo und herzlich Willkommen zu meinem Jahresrückblick. Innerhalb von drei Tagen werde ich euch von meinem Bücherjahr erzählen und sowohl zurückschauen, als auch auf 2019 blicken.

Heute geht es erst einmal los mit den abgeschlossenen oder auch nicht beendeten Challenges. Dann schaue ich, welche Challenges es 2019 gibt und welche ich davon vielleicht gerne machen würde. Außerdem möchte ich natürlich noch die im Dezember veröffentlichten Blogbeiträge Anderer empfehlen, wie ich das jeden Monat mache. Denn die auszulassen, nur, weil sie in die langen Beiträge gelesener Bücher nicht passen, fände ich doch zu schade.

weiterlesen2018 in Büchern [1] – Challenges und letzte Links

#SchullektuereChallenge Rezension 11: Heinrich von Kleist – Amphitryon

Buchdetails

  • Erinnert an: griechische Tragödien, irgendwie aber auch an Brechts ‘Der gute Mensch von Sezuan’
  • Genre: Klassiker, Drama
  • Erscheinungsdatum: Erstdruck 1807, Uraufführung 1899, Edition 2002
  • Verlag:  Reclam
  • ISBN: 3-15-007416-9
  • Taschenbuch 112 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Trigger: Gewalt, Identitätsraub, theoretisch auch Vergewaltigung

weiterlesen#SchullektuereChallenge Rezension 11: Heinrich von Kleist – Amphitryon